6.5.2018 – Tagesausflug mit Kienast-Kistners nach Rolandseck und Bonn

So, 6. Mai 2018

Tagesausflug mit Kienast-Kistners nach Rolandseck und Bonn

Als Ziel des diesjährigen Ausflugs hatten Kienasts-Kistners Rolandseck und Bonn ausgewählt.

Bei strahlendem Maienwetter starteten sie mit 44 erwartungsvollen Kasinotinnen und Kasinoten in einen Tag, in dessen Abfolge sich ein Höhepunkt an den anderen reihte.

Zu nennen wären:

  • Der komfortable Bus mit seinem Fahrer, Herr Krebühl, der seine Fahrgäste sanft und sicher an ihre Ziele brachte .
  • Die liebevolle Betreuung von Anette während der Hin- und Rückfahrt mit Sekt und Brezeln.
  • Die Führung durch das von Richard Meier erbaute Hans-Arp- Museum, das spektakulär und Licht durchflutet in den Hang oberhalb der Bahnhofs Rolandseck gebaut wurde.
  • Der perfekt inszenierte leichte Mittagsgenuss in der Belle Etage des Bahnhofs.
  • Die einfühlsame Führung durch das Haus der Geschichte in Bonn.
  • Die Einkehr im ältesten Gasthaus der Stadt am Marktplatz „ Em Höttche“ aßen die Ausflügler zu Abend.

Alle Teilnehmer zeigten sich begeistert von diesem Tag voll Sonne und Schönheit und dankten den Veranstaltern, Herrn und Frau Kienast-Kistner für die Sorgfalt und Liebe, mit der sie diesen Ausflug vorbereitet und durchgeführt haben.